Clara-Fey-Schule als Bündelungsgymnasium in freier Trägerschaft

  • 1

Im Schuljahr 2023/24 stehen die weiterführenden Schulen in NRW vor einer besonderen Herausforderung: Durch die Einführung der neunjährigen Gymnasialzeit verschiebt sich der Eintritt in die Oberstufe um ein Jahr. Um aber allen Schülerinnen und Schülern, die z.B. von einer Real-, Sekundar- oder Hauptschule in die gymnasiale Oberstufe wechseln wollen, auch in diesem Jahr eine Möglichkeit zum Eintritt in die gymnasiale Oberstufe zu bieten, hat das NRW-Bildungsministerium Bündelungsgymnasien ernannt, die dieser Aufgabe nachkommen.

Mit der Clara-Fey-Schule in Schleiden ist auch eine Schule in freier Trägerschaft in die Liste dieser Bündelungsgymnasien unserer Region aufgenommen worden. „In Bezug auf die Aufnahme und Begleitung von Schulwechslerinnen und Schulwechslern kann unsere Schule auf 20 Jahre Erfahrung und Praxis zurückblicken“, freut sich Schulleiterin Roswitha Schütt-Gerhards. Das erprobte Konzept der Eingliederung werde auch den künftigen Clara-Fey-Schülerinnen und -Schülern sehr zugutekommen.

Am Dienstag, dem 3. Mai 2022, wird dazu um 19.00 Uhr für alle interessierten Schülerinnen und Schüler sowie deren Eltern ein Informationsabend stattfinden. Detaillierte Informationen dazu erfolgen unmittelbar nach den Osterferien. Wir freuen uns schon jetzt sehr auf unsere Gäste am 3. Mai! Sie sind herzlich willkommen!