Erfolgreich bei der Mathe-Olympiade

Zugriffe: 1642

Auch in diesem Jahr haben wieder einige Schülerinnen und Schüler an der Mathe-Olympiade teilgenommen.  Traditionell findet die Vorbereitung auf den Wettbewerb in den Zusatzstunden des Mathematikunterrichts der 6. Klasse – in diesem Jahr unter Leitung von Frau Berres – statt. Aber auch einige Schülerinnen und Schüler der höheren Jahrgänge nehmen am Wettbewerb teil. Nachdem die Vorauswahl in der Schule stattgefunden hatte, stellten sich acht Schülerinnen und Schüler aus dem Jahrgang 6 und eine Schülerin aus der 9. Klasse im Rahmen der Regionalrunde der Konkurrenz aus anderen Gymnasien der Region.

Hier wurden Manuel Brandes, Mathis Claßen, Fabienne Tüpper und Finn Niehsen (alle aus der 6c) mit Preisen ausgezeichnet. Manuel Brandes gelang sogar der Sprung in die Landesrunde, sodass er die Region Euskirchen am nächsten Wochenende in Bielefeld vertreten wird – wir sind sehr stolz und wünschen viel Erfolg.

Auf dem Foto (v. l. n r.): Matwej Nosko (6b), Marlon Gehlen (6b), Aaron Jenniches (6b), Robin Piorr (6c), Finn Niehsen (6c), Mathis Claßen (6c), Manuel Brandes (6c), Fabienne Tüpper (6c) und Jenny Schruff (9a).

Wir gratulieren ganz herzlich!

Bettina Berres

 

Drucken