Faszination Portrait

Zugriffe: 1220

Ein menschliches Gesicht naturalistisch abzubilden war die reizvolle, wenngleich nicht ganz einfache Aufgabe, mit der sich der EF2 Kunst Kurs im letzten Quartal konfrontiert sah.

Jede:r wählte ein Farbfoto als Vorlage aus. Manche entschieden sich für „Berühmtheiten“, andere bevorzugten Familienangehörige oder Freunde als Motiv.

Jetzt kam es darauf an die erste Herausforderung zu meistern: Die richtigen Proportionen nur mit Bleistiftlinien auf einem Blatt A3 fest zu halten und das Ganze optimal in dem Format zu positionieren .

In einem zweiten Arbeitsschritt schattierten die Schüler:innen ihre Zeichnungen mithilfe von verschiedenen Bleistiften. So wirken die Portraits plastischer und stimmungsvoller.

Hier eine Auswahl der eindrucksvollsten Ergebnisse.

Yvonne Delisle

 

Drucken